Teekannen

Feine japanische Tees schmecken besonders gut, wenn sie in einer original japanischen Teekanne zubereitet werden. Deshalb stammt ein Großteil unserer traditionellen Kannen aus Tokoname, dem Ort, an dem einer der sechs historischen Brennöfen stand. Die traditionellen Teekannen lassen dem Tee genügend Raum, um sich zu entfalten, da man ihn direkt in die Kanne gibt. So kann er auch mehrmals aufgegossen werden. Kannen mit seitlichem Griff erlauben zudem ein müheloses Einschenken mit einer Hand. Der häufige Gebrauch der Teekannen steigert übrigens das feine Aroma des zubereiteten Tees. Deshalb begleiten sie traditionsgemäß ihre Besitzer oft über viele Jahre. Original japanisch ist auch die Sendan Tokusa Kanne - ihr blau-weißes Streifendessin ist ein echtes Traditionsmuster.

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste